Zum Inhalt springen/Navigation überspringen

eAmtsblatt

Liechtensteinische Landesverwaltungen
Home Hilfe Kontakt Rechtshinweis

Verordnung betreffend die Abänderung der Verordnung über die Allgemeinverbindlicherklärung des Gesamtarbeitsvertrages für das Baumeister- und Pflästerergewerbe


Stellungnahmen interessierter Kreise zur Allgemeinverbindlicherklärung des Ge-samtarbeitsvertrages für das Baumeister- und Pflästerergewerbe (Abänderung Lohn- und Protokollvereinbarung sowie Verlängerung des Gesamtarbeitsvertrages) sind schriftlich und begründet bisFreitag,  22. Februar 2019,  an das Amt für Volkswirtschaft, Postfach 684, 9490 Vaduz zu richten.

(Gesetzliche Grundlage: Art. 9 und Art. 10 des Gesetzes vom 14. März 2007 über die Allgemeinverbindlicherklärung von Gesamtarbeitsverträgen (AVEG) i.V.m. Art. 1 der Verordnung vom 17. Juli 2007 betreffend die Delegation von Geschäften nach dem Gesetz über die Allgemeinverbindlicherklärung von Gesamtarbeitsverträgen)

Die Verordnung betreffend die Abänderung der Verordnung über die Allgemeinverbindlicherklärung des Gesamtarbeitsvertrages für das Baumeister- und Pflästerergewerbe finden Sie in beigelegtem PDF.

Dokument(e)

Amt für Volkswirtschaft
Postfach 684 9490 Vaduz