Zum Inhalt springen/Navigation überspringen
Liechtensteinisches Soziallexikon
Amt für Soziale Dienste
LLV 3.3.0
Adressen,  Artikel von 

Kontaktstellen

Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche (149)

Kinder- und Jugenddienst (149)

Ombudsstelle für Kinder und Jugendliche (OSKJ) (149)

Haus Gutenberg (149)

Nationalagentur EU-Programm Erasmus+ Jugend in Aktion (149)

Stabstelle für Sport (149)

Verein zum Schutz misshandelter Frauen und deren Kinder (149)

aha - Tipps & Infos für junge Leute (149)

Gemeinschaftszentrum Resch (149)

Pfadfinder und Pfadfinderinnen Liechtensteins PPL (149)

Ludothek Fridolin (149)

Amt für Soziale Dienste (149)

SiNi kid'z Highway (149)

Spielgruppen (149)

Kinder- und Jugendbeirat (149)

Kinder- und Jugendförderung (149)

Telefonhilfe für Kinder und Jugendliche (149)

Kindertagesstätte Villa Wirbelwind Liecht. Bankenverband (149)

Kinderhaus Regenbogen (Waldorfschule) (149)

Tagesstruktur Balzers (149)

Dachverband der Elternvereinigungen der Schulen (143)

Fachgruppe gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen (121)

Fachstelle für Sexualfragen und HIV-Prävention (fa 6) (102)

Jugendarbeit Eschen-Nendeln (102)

Liechtensteiner Alpenverein (102)

Offene Jugendarbeit Schaan (102)

Offene Jugendarbeit Triesen (102)

Offene Jugendarbeit Vaduz (102)

Jugendraum Mauren (102)

Jugendtreffpunkt Pipoltr Triesenberg (102)

Stiftung Offene Jugendarbeit Liechtenstein OJA (102)

Offene Jugendarbeit Planken (102)

Offene Jugendarbeit Balzers (102)

Offene Jugendarbeit Ruggell (102)

Offene Jugendarbeit Schellenberg (102)

Offene Jugendarbeit Gamprin (102)

Offene Jugendarbeit Eschen (102)

Offene Jugendarbeit Nendeln (102)

Offene Jugendarbeit Triesenberg (102)

Kinder- und Jugendbeirat
  • Details
  • New
  • Delete
  • Browser defaults
  • Text bearbeiten
  • Browser defaults
Der Kinder- und Jugendbeirat vertritt die Interessen von Kindern und Jugendlichen und tritt dafür ein, dass diese in der Öffentlichkeit und bei gesellschaftlichen Entscheidungen, sowie in allgemeinen Bereichen, die ihre Interessen betreffen, ein Mitspracherecht, Mitbestimmungsrecht und Mitgestaltungsrecht haben. Der KJB wird aus Vereinigungen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, Kinder- und Jugendorganisationen, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Jugendgruppen, Jugendorganisationen, Elternvereinigungen usw. gewählt.