Zum Inhalt springen/Navigation überspringen
Liechtensteinisches Soziallexikon
Amt für Soziale Dienste
LLV 3.3.0
Adressen,  Artikel von 

Kontaktstellen

Seniorentreff Treff am Lindarank (118)

Mütterzentrum müze (109)

Informations- und Beratungsstelle Alter (IBA) (107)

Stiftung 50plus (107)

Liechtensteinische Alters- und Krankenhilfe (LAK) (107)

Haus St. Peter und Paul Mauren (107)

Kinderatelier im GZ Resch (56)

Liechtensteinisches Rotes Kreuz (37)

Familienzulagen
  • Details
  • New
  • Delete
  • Browser defaults
  • Text bearbeiten
  • Browser defaults
Kinderzulage

Wer Anspruch auf Familienzulagen hat, erhält Kinderzulagen von der Familienausgleichskasse (AHV-IV-FAK Anstalt). Sie bezahlt für jedes Kind von der Geburt bis zum vollendeten achtzehnten Lebensjahr einen monatlichen Beitrag. Der einer Person zustehende Betrag bestimmt sich nach der Anzahl und dem Alter der Kinder, für die ihr Kinderzulagen gewährt werden.

Das Anmeldeformular für Familienzulagen ist bei der Familienausgleichskasse, bei den Gemeindekassen oder beim Arbeitgeber zu beziehen.

 

 

Die Alleinerziehendenzulage

Eine monatliche Zusatzleistung für Alleinerziehende.

 

 

Der Differenzausgleich

Hat eine Familie Anspruch auf eine ausländische Familienzulage, kann sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Differenzausgleich beantragen. Dieser wird in Höhe des Unterschiedes zwischen der ausländischen und der liechtensteinischen Zulage geleistet.

 

Die Geburtszulage

Jede in Liechtenstein wohnhafte Mutter erhält bei der Geburt eines Kindes einen einmaligen Beitrag.