Zum Inhalt springen/Navigation überspringen
Liechtensteinisches Soziallexikon
Amt für Soziale Dienste
LLV 3.3.0
Adressen,  Artikel von 

keine Kontakte

Menschenrechte
  • Details
  • New
  • Delete
  • Browser defaults
  • Text bearbeiten
  • Browser defaults

Der Verein für Menschenrechte Liechtenstein (VMR) wurde am 10. Dezember 2016 am Internationalen Tag der Menschenrechte von 26 Nichtregierungsorganisationen gegründet.

 

Der Verein:

− berät Behörden und Private in Menschenrechtsfragen
− berät Menschen, die sich in ihren Rechten verletzt fühlen und unterstützt Opfer
    von Menschenrechtsverletzungen
− informiert die Öffentlichkeit über die Menschenrechtslage im Inland
− führt Untersuchungen durch und empfiehlt Behörden und Privaten geeignete
    Massnahmen
− gibt Stellungnahmen zu Gesetzes- und Verordnungsentwürfen und zur  Ratifikation 
    internationaler Übereinkommen ab
− fördert den Dialog und die nationale und internationale Zusammenarbeit mit 
    menschenrechtsrelevanten Stellen.