Zum Inhalt springen/Navigation überspringen
Liechtensteinisches Soziallexikon
Amt für Soziale Dienste
LLV 3.3.0
Adressen,  Artikel von 

Kontaktstellen

Informations- und Beratungsstelle für Frauen (infra) (134)

Ausländer- und Passamt (134)

Mobbing Beratungsstelle Liechtenstein (134)

Kinder- und Jugenddienst (115)

Amt für Soziale Dienste (115)

Besuchsrecht
  • Details
  • New
  • Delete
  • Browser defaults
  • Text bearbeiten
  • Browser defaults
 

Gemäss dem «UNO-Übereinkommen über die Rechte des Kindes», welchem auch Liechtenstein beigetreten ist, hat ein Kind das Recht, regelmässige persönliche Beziehungen und unmittelbare Kontakte zu beiden Elternteilen zu pflegen.

 

Finden getrennt lebende Eltern hinsichtlich des Besuchsrechtes kein Einvernehmen, so regelt das Gericht auf Antrag eines Elternteiles die Ausübung dieses Rechtes in einer dem Wohl des Kindes gemässen Weise. Nötigenfalls, besonders wenn die Beziehung des Kindes zu dem Elternteil bei dem es aufwächst, dadurch unerträglich gestört würde, kann dieses Recht vom Gericht untersagt werden (§148 ABGB, Abs. 1). Der Kinder- und Jugenddienst des Amts für Soziale Dienste steht für Fragen zur Verfügung und bietet bei Bedarf Hilfestellung.