Zum Inhalt springen/Navigation überspringen
Liechtensteinisches Soziallexikon
Amt für Soziale Dienste
Adressen,  Artikel von 

Kontaktstellen

Amt für Soziale Dienste (133)

Liechtensteiner Behinderten-Verband (LBV) (133)

Eltern Kind Forum (128)

Verein für Betreutes Wohnen (VBW) (117)

Therapeutische Wohngemeinschaft (117)

Kinder- und Jugenddienst (115)

Regierungskanzlei (70)

Vaterschaftsanerkennung
  • Details
  • New
  • Delete
  • Browser defaults
  • Text bearbeiten
  • Browser defaults
Eltern ausserehelich geborener Kinder werden vom Amt für Soziale Dienste (Abt. Kinder- und Jugenddienst) eingeladen, die Vaterschaft feststellen zu lassen. Das Amt für Soziale Dienste erhält Kenntnis von der Geburt des Kindes durch das Zivilstandsamt, sofern die Mutter oder der Vater des Kindes in Liechtenstein wohnen und die Geburt in Grabs (SG) stattfand.

 

Die Vaterschaft wird durch persönliche Erklärung vor dem Amt für Soziale Dienste in beglaubigter Urkunde anerkannt. Durch die Vaterschaftsanerkennung erwachsen dem Vater und dem Kind Rechte und Pflichten. Bei nichtverheirateten Eltern besteht eine Unterhaltspflicht seitens des Vaters gegenüber dem Kind. Bei der Feststellung der Vaterschaft werden auch weitere Informationen abgegeben. Die Anerkennung ist gebührenfrei.